Mallorca-Hochzeit in der schönsten Kirche der Insel: La Iglesia Nova bei Son Servera

Drei Tage Traumhochzeit auf der schönsten Insel der Welt: Mallorca

Die Hochzeit von Astrid und Nico auf Mallorca wird für alle die dabei waren unvergesslich bleiben. Ich durfte die beiden Verliebten drei wundervolle Tage begleiten um die schönsten Momente für immer festzuhalten.

Unser Leben besteht aus aber Millionen kleiner Minigeschichten die ständig stattfinden, nur vergessen wir leider die meisten davon.

Deshalb liebe ich es auf meinen Hochzeiten, diese Micromomente – Minigeschichten, so viele es geht, in mehr als einem Bild festzuhalten, denn sie erfüllen Jahre später immer noch unser Herz voller Glück.

Aus diesem Grund beobachte ich viel und bin immer auf der Lauer all das zu erwischen.

Diese Aufnahmen werde ich stets den imposanten Fashion-Like-Fotos vorziehen. Ja ich mag auch das ein oder andere Hammerfoto für meine Brautpaare zaubern. Aber es hat keine Priorität. Priorität haben die magischen Momente…und natürlich das Licht 🙂

Da die meisten dieser Momente Insider sind und vor allem die Privatsphäre für meine Brautpaare und deren Familien darstellen, gibt es online nur eine kleine Auswahl davon. Ebenso von der Zeremonie selbst oder intimeren familiären Momenten während der Vorbereitungen, die natürlich authentisch von mir fotografiert werden, so wie sie stattfinden.

An all die lieben Gäste, die wir kennenlernen durften:
Bitte wendet Euch an Astrid & Nico wenn Ihr Bilder davon haben möchtet. Ich selbst darf die Bilder einzig und allein nur an unser Brautpaar ausliefern. Lieben Dank für Euer Verständnis 🙂

Na dann, legen wir los mit unserer kleinen 3-Tage Mallorca Bilder-Galerie:

1. Tag - Get Together in der Bar Sol in Son Serra de Marina

Astrid & Nico haben keine Kosten und Mühen gescheut ihren Gästen ein grossartiges Hochzeitswochenende auf Mallorca zu bieten. Am Abend vor der Trauung brachten Sie  ihre Liebsten mit Minibussen zu einer der schönst gelegensten Lifestyle – Beach – Bar´s auf der Insel.

Die Bar Sol in Son Serra de Marina. Son Serra de Marina ist ein kleines Fischerdorf mit einem idyllischen Naturstrand im Norden der Insel. Es ist kein cleaner Karibikstrand, sondern ein naturbelassener Strand gelegen vor wild wachsenden Dünen.

Natürlich seilten wir uns ein halbes Stündchen mit  Astrid & Nico ab um einen kleinen fotografischen Kuschelspaziergang in der Abendsonne zu machen.

Ganz zum Schluss inspirierte mich noch ein besonderes Gruppenfoto. Ein Silhouettenfoto mit dem letzten Licht des Tages.  Diese Art Fotos sind nur möglich wenn alle mitmachen möchten und fix bei der Umsetzung sind. Obwohl niemand einzeln zu erkennen ist, haben wir noch auf Nico´s Grosseltern und seine Mutter gewartet – um sie auf jeden Fall auf diesem Foto „Dabei-zu-wissen“.

Es wurden von den Gästen viele Scherze gemacht während der Aufstellung. Es war lustig, herzhaft und einfach schön. Danke an Euch alle, die ihr dabei wart und dieses Bild möglich gemacht habt.

2. Der grosse Tag unter Mallorca´s strahlend blauen Himmel

 
Was für ein perfekter Tag! Vielleicht war er so perfekt weil alles so wundervoll authentisch war. Alle waren von der ersten Minute des Tages an ergriffen, mit Herz und Seele dabei…alle lächelten unentwegt…niemand der gegrummelt hat oder gestresst war. Mit viel Liebe zum Detail waren alle bei der Sache und halfen wo es nötig war.

Ich war an diesem Tag von purer Schönheit umgeben:  die Blumen, die imposante Hochzeitslocation der Iglesia Nova – der einzigen dachlosen und wohl auch schönsten Kirche auf Mallorca, das Dinner des Catering Fosh war eines der Besten, die Lichterketten, die Wunderkerzen … Astrid Hochzeitskleid, die super fashion Anzüge von Nico und seinem Bruder, sowie seinen  Eltern – der absolute Hinkucker … aber vor allem die Menschen die diese Hochzeit feierten.

Der ganze Tag war durchzogen mit purer Liebe und Freude. Um Mitternacht gab es noch ein Geburtstagsständchen für Sybille … ein Sonnenschein von Brautmama!!! Kein Wunder bei dieser Mama, dass es Astrid & Nico wichtig war diese kurze Mini-Lebensgeschichte auch fotografisch in ihre Hochzeitsreportage mit aufzunehmen.

Hochzeits-Brunch auf der Finca Can Toni

 

Der Spanier würde sagen: Momentos de relax = Fotos de relax.

Natürlich könnte man sagen, ok dafür brauche ich keinen Profi, das kann doch Rainer oder Biggi (Namen erfunden) übernehmen.  ABER… wer Gast ist und gleichzeitig damit beschäftigt ist Bilder zu machen ist zweigeteilt und wird ganz sicher nicht, wie alle anderen, den Tag und die Momente geniessen können. Denn es ist noch einmal das letzte Beisammensein, nach diesem traumhaften Hochzeitsfest, welches für sehr lange Zeit in dieser Konstellation auf kurze Sicht nicht wieder so zustande kommt. Deshalb war es unserem Brautpaar wichtig dass ich noch ein wenig für den Sonntags Brunch die familiäre Harmonie in Bildern einfange, bevor sich die Wege ihrer Liebsten erst einmal wieder trennen.

So konnte jeder den sonnigen Morgen beim leckeren Hochzeits-Brunch ohne Ablenkung geniessen.

Liebe Astrid, lieber Nico… ich danke Euch vom Herzen dass ich Eure Hochzeit begleiten durfte. Ich danke Euch, Eurer Familie und Euren Freunden
… welche mich hier und da mit Komplimenten bezüglich meiner Arbeit beglückten. Danke, dass ich auch emotionell Teil dieser schönen Augenblicke sein durfte. Ich wünsche Euch und all Euren Liebsten das Beste dieser Welt! Mögen alle die Euch sehen wieder an die Liebe glauben!

Kommentare

3 Kommentare zu „Mallorca-Hochzeit in der schönsten Kirche der Insel: La Iglesia Nova bei Son Servera“

  1. Janina Korona

    Liebe Diana!
    Schön, wenn diese sehr schönen Tage nochmal so schön in Erinnerung gerufen werden. Diese Moment Aufnahmen sind wesentlich schöner ,als die üblichen gestellten. Auch deine Texte sind sehr schön geschrieben.
    Für Dich und Deine Lieben ebenfalls alles Gute.
    Ganz liebe Grüße Janina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.