DIE REPORTAGE

„Ich sehe was, was Du nicht siehst“ … und halte es für immer fest. Während dem Reportageteil Eurer Hochzeit bin ich stets auf der Lauer nach den wertvollsten Momenten, sogar solche die Euch selbst überraschen, weil sie hinter Eurem Rücken stattfanden um Euch nachträglich von Eurem grossen Tag „neue Momente“ und Eindrücke zu schenken.

Die Vorfreude,Verliebte Blicke, leuchtende Augen, sanfte und liebevolle Berührungen, Freudentränen, Kinder in Aktion, Umarmungen, die ausgelassene Freude der Gäste und unzählige andere magischen Momente fesseln und begeistern mich.

Eine lebendige und authentische Hochzeitsreportage sollte den ganzen Tag umfassen. So bekommt Ihr Erinnerungen geschenkt welche Ihr nur dank Eurer Fotos haben werdet. Euer Herz erinnert sich nur an die emotionell herausragenden Momente, vieles bekommt Ihr garnicht mit oder ihr vergesst es. Das ist der Grund weshalb ich als Hochzeitsfotografin nur Buchungen ab 7 Stunden annehme und am allerliebsten begleite ich Euch natürlich den ganzen Tag. Denkt daran, jedes Bild ist in ferner Zukunft Gold wert, wenn man bedenkt, dass einige Eurer Liebsten in ein paar Jahren vielleicht auch nicht mehr unter uns weilen. Erst sehr viele Jahre später werdet Ihr den wahren Wert Eurer unvergesslichen Hochzeitsbilder zu schätzen wissen.