Ein After Wedding shoot in den wundervollen Gärten der Alfabia auf Mallorca

Bald werden es 24 Jahre, die ich in meiner Wahlheimat Mallorca lebe. Ich liebe diese unfassbar schöne Insel und fühle mich hier angekommen, fühle mich hier zu Hause. Oft habe ich das Gefühl, dass die erste Hälfte meines Lebens zu einem anderen gehört. Was macht diese Insel aus, dass man nie wieder fort möchte? Viele meiner Brautpaare und viele Kollegen aus der Branche fühlen das Gleiche. Und ich wage es zu sagen, dass es eine ganz besondere Magie ist, die diese Insel der Stille umhüllt, obgleich sie an ganz wenigen Orten viel zu laut zu sein scheint. Alle Mallorca Liebhaber wissen, dass fernab der grossen touristischen Gefilde das wahre Mallorca zu finden ist. In diesem Beitrag möchte ich Euch einen ganz besonders schönen Ort vorstellen, der es mir angetan hat. So lange ich zurückdenken kann, war dieser Ort bis dato exklusiv ein reines Freilichtmuseum, doch nun öffnete es seine Türen für alle naturliebenden Brautpaare. “Los jardines de Alfabia” sind nicht nur traumhaft schöne Gärten, sondern auch eine beeindruckende und geschichtsträchtige Possesion, so nennt man in Spanien Landgüter mit ihren imposanten Herrenhäusern ab einer ganz bestimmten Grösse. Eines der Dinge, die ich an Mallorca so liebe, ist ihre fassettenreiche Geschichte. Diese zu erfahren und auch sehen zu können sind wie kleine immer wiederkehrende Zeitreisen. Und ich muss sagen, die Gärten von Alfabia haben ihren ganz eigenen Zauber. Es ist grün zu jeder Jahreszeit. Man fühlt sich wie in einer tropischen Oase. Exotische Baumstämme verschlingen sich mit Palmen, Pinien und Garballons. Schatten spendend, spiegeln sie sich in einem romantischen Seerosenteich. Das ursprünglich aus arabischer Herkunft stammende Herrenhaus ist ein Schmuckstück, welches über die Jahrhunderte auch unter gotischem Einfluss und dem Barrock aus der Renaissance stand. Ich konnte es fast nicht glauben, dass nun dieser idyllische Ort seine Tore für jede erdenkliche Traumhochzeit auf unserer wunderschönen Insel öffnet. Liebe Brautpaare, schaut Euch die Gärten von Alfabia an und bitte bucht mich dazu … denn ich möchte unbedingt ganz bald dort eine Hochzeit fotografieren Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, dort schon einmal an die Tür zu klopfen, um ein After wedding photo shoot zu machen. Wir begleiteten Julia und Janice, um ihre Liebe in dieser tollen Location festzuhalten. Das Licht war einfach nur zauberhaft . Ich kann verstehen, weshalb dort immer Maler zu finden sind, die diese Schönheit mit ihren Farben und Pinseln einfangen wollen. Ganz klar, die beiden waren nicht nur von den Fotos begeistert, sondern von dem ganzen Erlebnis. Sie bedankten sich mehrere Male per E-mail bei uns für diesen außergewöhnlichen Ausflug, so nannten sie es. Zwar kann ich von diesem märchenhaften Ort noch keine Hochzeitsfotos zeigen, aber ich denke, anhand unserer Bilder von Julia und Janice könnt ihr Euch ungefähr ein Bild machen, wie unvergesslich Eure Hochzeit dort werden kann. Öffnungszeiten, Preise und vieles mehr erfahrt ihr hier:  https://www.jardinesdealfabia.com. Ctra. Palma – Soller, Km 17. Bunyola – Mallorca. Tel: +34 971 613 123 Email: info@jardinesdealfabia.com Die Amida – Gruppe übernimmt die Buchungen für Hochzeitsfeiern: info@grupoamida.com.

Kommentare

1 Kommentar zu „Ein After Wedding shoot in den wundervollen Gärten der Alfabia auf Mallorca“

Schreibe einen Kommentar zu Gesche Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.